Geschäftsführung


Christian Ladner

Christian Ladner

Geschäftsführer

ZUR PERSON

Dr. Frank Wermeyer

Dr. Frank Wermeyer

Geschäftsführer

ZUR PERSON

Nils Manegold

Nils Manegold

Geschäftsführer

ZUR PERSON


Karriere

Wir suchen Sie für den weiteren Ausbau unserer Abteilungen Vertrieb, Marketing, Entwicklung, Projektmanagement, Betrieb und Support. Unsere aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie auf der Homepage unserer Muttergesellschaft:

jobs.max21.de

Jetzt fehlt nur noch eines: Ihre Bewerbung!


ZU MAX 21
MAX 21 Gruppe

MAX 21 Gruppe

Binect ist Teil der MAX 21 Unternehmensgruppe.

Die MAX 21 ist eine Technologie Holding, die sich in den Branchen Post & Mail Management, IT-Security und  IT & Cloud Services positioniert. Sie ist spezialisiert auf Finanzierung, Infrastruktur, Administration und Recruiting. Damit bietet Sie ihren Beteiligungen echte Mehrwerte/Wettbewerbsvorteile. 

Das Management der MAX 21 stellt das Unternehmensportfolio folgendermaßen zusammen. In einem ersten Schritt werden die Top-IT/TK-Themen der kommenden Jahre identifiziert, dann erfolgt in einem zweiten Schritt die Gründung von oder der Einkauf in ein Unternehmen, das dieses Thema besetzt. Steht das Thema fest und ist mit der Portfoliounternehmung der rechtliche Rahmen geschaffen, wird in einem dritten Schritt festgestellt, ob es bereits ein konkurrenzfähiges Produkt oder Komponenten aus der Linux- und Open Source-Welt gibt. Open Source liefert dann die Produktionsmethode, deren besonderes Kennzeichen die Geschwindigkeit durch Größe ist. Dies ermöglicht es jeder Unternehmung, sehr schnell und mit eigenen konkurrenzfähigen Produkten in die technologische Spitze ihrer jeweiligen Branche vorzustoßen und signifikante Marktanteile zu besetzen.

Die wichtigsten Beteiligungen der MAX 21 konzentrieren sich auf die Geschäftsbereiche Postdienstleistung, IT-Security, Cloud sowie IT-Dienstleistungen. Die Investition in junge, wachstumsstarke Unternehmen, mit der sich anschließenden Wertsteigerung der gehaltenen Unternehmensbeteiligungen ist die primäre Zielsetzung der MAX 21. Tritt ein Portfoliounternehmen aus dem Schatten der MAX 21, erfolgt der Exit komplett oder teilweise.

Die MAX 21 ist stets offen und bereit, Innovationen und neue Geschäftsmodelle von Game Changern in ihrem Portfolio aufzunehmen.


ZUR WEBSEITE